[ Witzearchiv ]
Witzearchiv

Männer & Frauen

(265 Witze in dieser Kategorie)

Seite 41 von 53 Seiten

<< Anfang < Vorherige 38 39 40 41 42 43 44 Nächste > Ende >>



Rubrik: Männer & Frauen

Während eines ...

Während eines Transatlantik - Fluges kommt das Flugzeug in ein schlimmes Unwetter.
Die Turbulenzen sind furchtbar und die Dinge verschlechtern sich noch, als eine Tragflaeche von einem Blitz getroffen wird.
Da verliert eine Frau die Nerven. Sie steht schreiend vorne im Flugzeug. "Ich bin zu jung zum Sterben" heult sie. Dann schreit sie: "Gut, wenn ich schon sterben muss, moechte ich meine letzten Minuten unvergesslich machen! Ich hatte viele Affaeren in meinem Leben, aber keiner konnte mir wirklich das Gefuehl geben, eine Frau zu sein! Das will ich haben! Ist irgend jemand hier im Flugzeug, der mir zeigt, daß ich eine FRAU bin?"
Fuer einen Moment ist Ruhe im Flugzeug. Jeder hat die Gefahr vergessen und alle starren gebannt auf die verzweifelte Frau vorne im Flugzeug. Da steht ein Mann ganz hinten im Flugzeug auf.
"Ich zeige Dir, dass Du eine Frau bist" sagt er. Er sieht blendend aus. Groß, kraeftig, mit glaenzendem schwarzen Haar und tiefblauen Augen.
Langsam beginnt er den Gang hinaufzugehen. Er macht sich sein Hemd auf, einen Knopf nach dem anderen. Niemand ruehrt sich. Die Frau atmet schwer in der Erwartung, waehrend der fremde Mann sich ihr naehert.
Er zieht sein Hemd aus. Muskeln spielen auf seiner Brust, als er bei ihr ankommt.
Er streckt seinen Arm mit dem Hemd zu der Frau aus, die vor Verlangen bebt. Er fluestert:
"Bügel das!"


1 Sterne


(0 = sehr schlecht, 10 = sehr gut)


Rubrik: Männer & Frauen, Autor: rebel

Bei der diamantenen Hochzeit ...

Bei der diamantenen Hochzeit kommt ein Reporter und fragt das Ehepaar, warum sie 60 Jahre immer so harmonisch zusammen gelebt haben.

Sagt der Ehemann: "Das fing schon damals auf der Hochzeitsreise in Mexiko an..."
Wir hatten einen Ausritt mit einem Maultier. Beim Aufsteigen hat das Tier meine Frau getreten. Da sagte sie ganz leise: "Eins".

Nach einigen Kilometern war ihr Maultier bockig und wollte nicht mehr weiter. Sie sagte ganz leise: "Zwei".
In einer Schlucht hat das Tier gescheut und hat meine Frau fast abgeworfen. Meine Frau sagte: "Drei", hat einen Revolver gezogen und das Tier erschossen. Daraufhin habe ich meiner Frau Vorhaltungen gemacht und gesagt das sei ja wohl nicht notwendig gewesen.

Sie hat mich nur angesehen und sagte dann ganz leise: "Eins"


1 Sterne


(0 = sehr schlecht, 10 = sehr gut)


Rubrik: Männer & Frauen, Autor: rebel

Ein Typ erwacht im ...

Ein Typ erwacht im Krankenhaus aus dem Koma.
Am Bett steht ein Doktor und fragt: "Gut, dass es ihnen besser geht.
Aber ich muss sie einfach mal etwas fragen: schwere Knochenbrüche, dicke
Veilchen, Blutergüsse auf dem ganzen Körper, ein Milzriss... Sind Sie in
eine schwere Kneipenschlägerei geraten?"


Der Mann schüttelt den Kopf: "Nein, das ist beim Golfspielen mit meiner
Frau passiert. Wir waren gerade bei einem schwierigen Loch und haben beide
unsere Bälle auf eine benachbarte Kuhweide geschlagen. Wir suchen also
unsere Bälle, und da seh ich im Hintern einer Kuh etwas weißes.
Ich geh also hin, heb den Schwanz der Kuh und sehe im Arsch des Tieres
einen kleinen Golfball mit dem Monogramm meiner Frau.

Ich dreh mich also zu meiner Frau um, immer noch den Kuhschwanz
hochhaltend, und rufe: Hey, der sieht aus wie deiner! Was dann passierte,
weiß ich nicht mehr..."


1 Sterne


(0 = sehr schlecht, 10 = sehr gut)


Rubrik: Männer & Frauen, Autor: rebel

Ein Mann, der länger ...

Ein Mann, der länger arbeiten muss...
...ruft zu Hause an.

Als sich das kleine Mädchen meldet, sagt er:
"Hallo Schatz, kannst du mal Mama ans Telefon holen"?
Die Antwort: "Ne, das geht nicht. Die ist grade mit Onkel Paul im Schlafzimmer!"

Kurzes Schweigen.
Dann wieder der Mann:
"Aber Schatz, du hast keinen Onkel Paul."
"Doch, der ist gerade mit Mami im Schlafzimmer."

Wieder etwas Schweigen, dann der Mann:
"Ok, Schatz, du gehst jetzt zum Schlafzimmer und rufst, dass mein Auto gerade auf den Hof fährt."

Gesagt, getan.
Als das Mädchen wiederkommt, fragt sie der Vater, was passiert sei.
Das Mädchen meint: "Mami ist aufgesprungen und war ganz nackig.
Dann ist sie zum Fenster gerannt und auf ihren Sachen ausgerutscht.
Darauf ist sie aus dem Fenster gefallen und liegt nun total verdreht auf der Auffahrt."
"Oh mein Gott, und Onkel Paul?" "Der ist auch aufgesprungen und war auch ganz nackig.
Er hat schnell seine Kleider aufgesammelt und ist aus dem Hinterfenster in den Pool gesprungen.
Er hat aber wohl vergessen, dass du letzte Woche das Wasser rausgelassen hast, um ihn zu reinigen.
Jetzt ist er auch total verdreht und bewegt sich nicht mehr."

Langes Schweigen tritt ein.

Nach einiger Zeit:

Pool...??? Uups, verwählt!


4 Sterne


(0 = sehr schlecht, 10 = sehr gut)


Rubrik: Männer & Frauen, Autor: rebel

Ein Priester und eine Nonne ...

Ein Priester und eine Nonne befinden sich auf einer Reise in den Alpen. Auf
ihrer Reise werden sie von einem grossen Schneesturm überrascht. Sie können
sich aber glücklicherweise bis zu einer Hütte durchkämpfen. Dort angekommen
bereiten sie sich für die Übernachtung vor. Es gibt sogar einen ganzen
Schrank voll Decken und einen Schlafsack, allerdings nur ein Bett. Als
Gentleman weiss der Priester natürlich, was sich gehört und sagt zur Nonne:
"Schwester, schlafen Sie im Bett. Ich nehme den Schlafsack."
Gerade hat der Priester den Reissverschluß des Schlafsacks und die Augen
geschlossen, da tönt es aus dem Bett: "Vater, mir ist kalt." Der Priester
befreit sich aus dem Schlafsack, greift eine weitere Decke und breitet sie
über der Nonne aus. Dann mummelt er sich zum zweiten Mal in den Schlafsack
und beginnt, wieder in das Reich der Träume zu gleiten.
Noch einmal ist zu hören: "Vater, mir ist noch immer kalt." Die gleiche
Prozedur: Der Priester kriecht aus dem Schlafsack, breitet noch eine
weitere Decke über der Nonne aus und legt sich wieder schlafen.
Gerade hat er seine Augen geschlossen, da sagt sie erneut: "Vater, mir ist
ja soooooooo kalt..!" Dieses Mal bleibt der Geistliche, wo er ist und
antwortet: "Schwester, ich habe eine Idee. Wir sind hier oben von der
Aussenwelt abgeschnitten und keine Seele wird jemals erfahren, was sich
heute Nacht hier abgespielt hat!" Er grinst dabei schelmisch und fügt
hinzu: "Wir könnten doch einfach so tun, als wären wir verheiratet..."
Die Nonne hat insgeheim hoffnungsvoll schon darauf gewartet und haucht: "Oh
jaaa..., das wäre schön."
Darauf brüllt der Priester: "Dann steh' gefälligst auf du blöde Kuh und
hol' dir deine Decke selbst!"


2 Sterne


(0 = sehr schlecht, 10 = sehr gut)

[ Kategorie Menü ]
[ weiteres Menü ]
[ Witz eintragen ]
Witz eintragen Du kennst einen guten Witz!
UND er ist nicht in dieser Datenbank!

Das muss sich ändern!

BITTE lass uns auch mitlachen und trage deinen Witz in unsere Datenbank ein.
[ Top Member ]
[ Toplisten ]
Fun Topliste

[ Entschuldigung ]
Sorry!

Wenn du dich bei dem einen oder anderen Witz beleidigt fühlst, dann denke daran das man jeden Witz auch anders erzählen kann.

Zum Beispiel schaut ein Witz ganz anders aus, wenn man ihn statt mit einer blonden Frau mit einen Polizisten erzählt.

Es sind eben NUR Witze und KEINE Tatsachen und sollen somit NUR ZUM LACHEN ANREGEN!